News

16.10.2017

Was ist eine "schädliche" Zweitausbildung?

Das Finanzgericht in Münster hat entschieden, dass der im Anschluss an eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten erfolgte Besuch einer Fachschule für Wirtschaft neben einer Vollzeitbeschäftigung im Ausbildungsberuf nicht der...[mehr]

Kategorie: Startseite

13.10.2017

Benzinkosten bei Privatnutzung des Firmenwagens

Der BFH hat den Abzug selbst getragener Benzinkosten und anderer individueller Kosten vom geldwerten Vorteil für den Firmenwagen zugelassen. Nun hat sich die Finanzverwaltung zur Anwendung dieser Rechtsprechung geäußert. Der...[mehr]

Kategorie: Startseite

12.10.2017

Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer absetzen

Zum häuslichen Arbeitszimmer sind in den vergangenen Jahren zahlreiche Urteile gesprochen worden, die zumeist für die Steuerpflichtigen begünstigend waren. Jetzt reagiert die Finanzverwaltung mit einem umfangreichen...[mehr]

Kategorie: Startseite

06.10.2017

Meldungen zum Transparenzregister nach dem neuen Geldwäschegesetz

Am 26.6.2017 ist das neue Geldwäschegesetz (GwG) in Kraft getreten. Es weitet in Umsetzung europäischer Maßgaben die bisherigen geldwäscherechtlichen Vorgaben aus. Zum Kreis der nach dem Gesetz Verpflichteten gehören wie...[mehr]

Kategorie: Startseite

06.10.2017

EU-Kommission macht umfangreiche Vorschläge zur Reform des Umsatzsteuerrechts

Die Europäische Kommission ihre Pläne für die größte Reform der EU-Mehrwertsteuervorschriften seit einem Vierteljahrhundert vorgelegt. Durch die Neuregelung soll das System für Regierungen und Unternehmen gleichermaßen verbessert...[mehr]

Kategorie: Startseite

05.10.2017

Trockene Brötchen und Kaffee sind noch kein Frühstück!

Das FG Münster hat sich mit der Frage beschäftigt, ob die Bereitstellung von trockenen Brötchen und Heißgetränken durch den Arbeitgeber an seine Mitarbeiter einen lohnsteuerpflichtigen Sachbezug in Form eines...[mehr]

Kategorie: Startseite

29.09.2017

Pflegeheimkosten von der Steuer absetzen

BdSt weist auf Gerichtsverhandlung beim Bundesfinanzhof am 4. Oktober hin Ehepaare müssen eine für sie nachteilige Berechnung bei der steuerlichen Anerkennung ihrer Pflegeheimkosten nicht hinnehmen, sagt der Bund der...[mehr]

Kategorie: Startseite

Twitter Facebook Xing YouTube