Rückblickend auf das Jahr 2016, konnte Thüringen durch eine Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen überzeugen. Neben dem 41. Krämerbrückenfest in der Erfurter Altstadt oder dem Elton John Konzert am 3. Juni 2016 auf dem Domplatz in Erfurt, gab es auch kleinere und durch aus ebenso besuchenswerte Veranstaltungen.

So lud der SC Impuls Erfurt e.V. bereits zum 19. Mal am 22. Oktober 2016 sportbegeisterte aus aller Welt zum einzigartigen Kristalllauf in 680 Meter Tiefe in den Brügman-Schacht in Sonderhausen ein. Einen umfassenden Rückblick erhalten Sie unter www.sc-impuls.de

Tennis-Interessierte konnten das 51. Henner-Henkel Gedächtnisturnier auf der Tennisanlage des TC Erfurt 93 e.V. vom 1. bis 3. Juli 2016  mitverfolgen. Begrüßt werden konnten die zahlreich erschienenen Gästen aus Politik, Sport und Wirtschaft zu einer der traditionsreichsten Sportveranstaltungen in Thüringen. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter: www.tcerfurt93.de
(Quelle: TC Erfurt 93 e.V.)

Thüringen hat auch im Jahr 2017 wieder eine große kulturelle Vielfalt für Sie zu bieten!
Wir stellen Ihnen dafür spannende Veranstaltungen und Orte vor, die einen Besuch wahrhaftig wert sind!

Pfingst.Festival Schloss Ettersburg 2017

Das bei Weimar gelegene Schloss lädt auch dieses Jahr herzlich zu einer Vielzahl an Veranstaltungen ein. Das Festivalprogramm 2017 finden sie hier.


Das Folk-Roots-Weltmusik-Festival Rudolstadt

Das TFF Rudolstadt – das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands – begeistert zehntausende Besucher. Neben dem jährlich wechselnden Länderschwerpunkt, dem magischen Instrument und einem ausgewählten Tanz sind die Verleihung des Deutschen Weltmusikpreises "RUTH", das Kinderfest, das Instrumentenbauzentrum, diverse Workshops, Diskussionen und Ausstellungen sowie ein umfangreiches Straßenmusik-Programm in den Altstadtgassen weitere Höhepunkte.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tff-rudolstadt.de


SEGWAY-Touren in Thüringen

Suchen Sie eine Abwechslung zum Wandern oder Fahrradfahren? Sie haben einen Führerschein der Klasse B? Dann erleben Sie beliebte Orte und Städte in Thüringen mit dem Segway!

Neben den angebotenen Touren haben Sie die Möglichkeit, ab mindestens sechs "Mitfahrern" eigene Wunschorte auszuwählen.

Sollte die Jahreszeit für eine Outdoor-Tour nicht passen, so können Sie auch Indoor-Parcours mit dem Segway erleben!

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.segmobile.de


Kraftvoll - 6 Maler 1000 Ideen bis zum 25.01.2017 in Weimar

Liebhaber von Maltechniken konnten sich in der Ausstellung von einem umfassenden Repetoire an Arbeiten mit Tusche und Gouache, Mischtechniken und auch Acrylmalereien auf Leinwand inspirieren lassen. Veranstaltungsort waren die Räumlichkeiten der Stadtwerke Weimar in der Industriestraße 14, 99427 Weimar OT Weststadt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.weimar.de/nl/tourismus


Liebhabertheater Schloss Kochberg

Zum einstigen Landsitz von Goethes Freundin Charlotte von Stein in Kochberg mit Schloss, Museum und herrlichem Landschaftspark — heute Teil der Klassik Stiftung Weimar — gehört ein einzigartiges um 1800 erbautes Privattheater: das Liebhabertheater.

Das zauberhafte klassizistische Theater ist ein sehr lebendiges Museum: Während der Saison von Mai bis Oktober locken an allen Wochenenden Opern- und Theateraufführungen, Kammerkonzerte und Lesungen ein Publikum von nah und fern auf diesen Landsitz weitab von jeder großen Stadt. Hier können die Besucher herausragende Künstler aus nächster Nähe in der intimen Atmosphäre eines authentischen Theaters der Goethezeit mit nur 75 Plätzen erleben.

Das in seiner Art einmalige Privattheater gehört zur Europastraße Historische Theater und zieht Kulturreisegruppen, Fachleute und Einzelreisende aus aller Welt an. Auf der einst von Amateuren eingeweihten Bühne finden heute deutsch­land­weit beachtete Aufführungen mit renommierten Künstlern statt ...

www.liebhabertheater.com


Jedermannrennen am Schleizer Dreieck

Mit dem Schleizer Dreieck verfügt die „Rennstadt“ Schleiz über über eine nicht nur in Motorsportkreisen traditionsreiche Rennstrecke. Jedes Jahr im Juni erfolgt hier der Startschuss für das Jedermann-Radrennen um das Schleizer Dreieck. Der Kurs verläuft rund um die älteste Naturrennstrecke Deutschlands durch den Saale-Orla-Kreis. Start und Ziel sind direkt auf der Rennstrecke.

Bei den Einzel- und Teamwettbewerben über 88 und 130 Kilometer kämpfen die Teilnehmer um die begehrten Punkte für die GCC–Wertung. Auf der 46 km–Runde habenn auch  Firmenteams die Gelegenheit, die Strecke in Angriff zu nehmen und um lukrative Preise zu radeln.

Anmeldungen für 2017 sind nun möglich! (Anmeldung)

www.schleizer-dreieck-jedermann.de

Quelle: www.thueringen-tourismus.de


KulturArena Jena: Erfrischender Programm-Mix aus Theater, Film und Konzert

http://www.kulturarena.de/

Twitter Facebook Xing YouTube