Arbeitskreis Unternehmensnachfolge

Dieser Arbeitskreis hat sich als Kompetenznetzwerk in Thüringen etabliert und möchte die Spezialisierung der Berufskolleginnen und -kollegen als Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV. e.V.) bekannter machen. Im interdisziplinären Austausch mit Notarinnen und Notaren sowie anderen an der Unternehmensnachfolge beteiligten Berufsgruppen werden Schwerpunktthemen praxisnah aufbereitet, Schnittstellen ermittelt und Lösungen vorgestellt.

Leitung
Anett Böringer, Steuerberaterin

 

Wenn Sie Interesse an der Mitwirkung im Arbeitskreis haben, wenden Sie sich gern an die Geschäftsstelle.


Folgende Veranstaltungen wurden bislang durchgeführt:

02.06.2014
Pflichtteil bei der Unternehmensnachfolge - Notar Robert Walter

11.11.2014
Betriebsaufspaltung - StB Lutz Scherf

22.04.2015
Die vermögensverwaltende Personengesellschaft - StB Lutz Scherf/Notar Prof. Dr. Stefan Hügel

10.11.2015
Mögliche vGA Risiken im Bereich der Unternehmensnachfolge und bei gesellschaftsrechtlichen Vereinbarungen - StB Andreas Städtler

27.04.2016
Gefahren der Betriebsaufspaltung und Vermeidungsstrategien - StB/WP Hans-Joachim Kirsch

22.11.2016
Das Unternehmertestament - Dr. Reinhard Rothe, Notar

16.05.2017
Betriebsvermögen nach der Erbschaftsteuerreform -  StB Frank Förster

07.11.2017
Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - Dr. Christian Grüner, Notarassessor und Geschäftsführer der Notarkammer Thüringen

21.03.2018
"Nießbrauch" - Impulsvortrag von Notarassessor Florian Kühne und Steuerberaterin Anett Böringer

06.11.2018

"Steuer- und zivilrechtliche Fragen zur Fotovoltaik-Anlage" - Impulsvortrag von Notar Alexander Beck und Steuerberater Wolfgang Schäfer

Feedback:

"Aus meiner Sicht haben Sie mit der gelungenen Veranstaltung 'einen Nerv getroffen', was nicht zuletzt auch die gestiegene Teilnehmerzahl aus unserem Kollegenkreis zeigt. Ich jedenfalls freue mich auf das nächste Treffen." Dr. Karsten Knobloch, Notar in Eisenach