Professional - Steuern und Rechnungswesen

Skript: Mindestlohn - Das müssen Sie jetzt wissen!

150600S Professional - Steuern und Rechnungswesen

Beginn: 29.05.2015, 00:00 Uhr

Ende: 29.05.2015, 00:00 UhrTermin speichern Zu den Details scrollen

wenige Plätze frei
Skript: Mindestlohn - Das müssen Sie jetzt wissen!

von Dr. Ralph Wagner LL.M. und RA FAStR FAHGesR FAArb

Das Mindestlohngesetz bringt grundsätzliche Änderungen bei der Lohngestaltung mit sich. Auch außerhalb typischer Mindestlohn-Branchen entstehen für die Unternehmen Prüf- und Dokumentationspflichten. In der Praxis werden sich die Steuerberater vielfältigen Fragestellungen gegenüberstehen. Gleichzeitig bietet sich die Möglichkeit, den betreuten Unternehmen Angebote zur fachkundigen Unterstützung vorzulegen. Die gesetzliche Neuregelung wird im Detail behandelt und die im Kontext der Steuerberatung relevanten arbeits- und tarifrechtlichen Probleme und das staatliche Überwachungsverfahren werden erläutert. Es gibt konkrete Empfehlungen für die Umsetzung der Mindestlohnbestimmungen und typische Beratungssituationen.

Die Neuregelungen im Überblick

Rechtslage bis Ende 2014 und weitergeltende Vorschriften
Arbeitnehmerüberlassungsgesetz/Arbeitnehmerentsendegesetz

MiLoG im Detail – Umsetzungsvorschläge
Mindestlohnregelung (Grundsatz, Bereichsausnahmen, Übergangsregelung)
Fälligkeitsregelung
Dokumentationspflichten
Ausschluss von der Vergabe öffentlicher Aufträge
Umsetzungsmöglichkeiten (z. B. Vertragsänderungen?)

Ausnahmen im Detail
Branchenbezogene und gruppenbezogene Ausnahmen
Gesetzlich nicht geregelte Ausnahmen

Ermittlung und Dokumentation des tatsächlichen Stundenlohns
Grundsatz
Variable Vergütungen/Gratifikationen/Aufwandserstattungen
Leistungslohn/Sachleistungen/Zeitwertkonten

Haftung
Arbeitsrechtliche Ansprüche
OWi und Strafrecht
Haftung für Subunternehmer
Mithaftung des Beraters?
Mithaftung der Geschäftsleitung oder leitender Angestellter?

Überwachungsverfahren
Zuständige Behörden
OWi- und Strafverfahren
whistleblowing

Gestaltungsmöglichkeiten
Leistungslohn?
Gruppenarbeitsverhältnisse?
Branchenausnahmen/Personengruppenbezogene Ausnahmen
Freies Dienstverhältnis/Selbstständige Beschäftigung/Unternehmerstatus

Inhaltsverzeichnis

www.stbverband-thueringen.de/shop/out/media/Inhaltsverzeichnis29052015.pdf