Digitale Kanzlei - Schritt 2: Der Baukasten für die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihren Mandanten

182120 Seminare

Beginn: 18.01.2018, 09:00 Uhr

Ende: 18.01.2018, 16:00 UhrTermin speichern

Ort: H+ Hotel Erfurt, Auf der Großen Mühle 4, 99098 Erfurt-Linderbach Zu den Details scrollen

Ihre Teilnehmerliste

1.×
Teilnehmer hinzufügen
verfügbar
Digitale Kanzlei - Schritt 2: Der Baukasten für die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihren Mandanten

Sascha Meyer

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg in die digitale Zukunft. Unser Schulungsprogramm richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene. Es ist so aufgebaut, dass Sie und Ihre Mitarbeiter, die vor Ort für die Um- stellung zuständig sind, je nach Stand des Digitali- sierungsprozesses in Ihrer Kanzlei entweder das Gesamtangebot oder auch nur einzelne Seminare buchen können.

Eine besondere Bedeutung kommt der Analyse und Clusterung Ihrer Mandanten zu, denn hieraus können Sie ableiten, mit wem Sie nachhaltig Prozessver- besserungen sowohl auf Kanzlei- als auch auf Mandantenseite erzielen können. Anhand organisa- torischer Empfehlungen kann der Prozess von der digitalen Bereitstellung der Belege bis hin zur zeitnahen Bereitstellung elektronischer Auswertungen für den Mandanten optimal vorbereitet und effektiv umgesetzt werden.

Darüber hinaus bietet Ihnen die Clusterung die Chance, Ihren Mandanten weitergehende und wettbewerbsfähige Dienstleistungen anzubieten. Nutzen Sie die sich hieraus ergebenden Chancen zur
Stärkung der Mandantenbindung!

Möglichkeiten von DATEV Unternehmen online kennenlernen

  • Digitalisierung (Papier und elektronische Belege)
  • Standard-Mandant (Belege und Bank online)
  • Standard-Mandant (Besonderheiten EÜR)
  • Erweiterter-Mandant (Rechnungsbücher)
  • Kassenbuch online (GoBD und Belegerfassung)
  • Auswertungspakete Rechnungswesen
  • Auswertungen Fibu und OPOS

Vorteile und Potenziale für Mandanten

  • Vorteile für Mandanten und Stolpersteine erkennen
  • Organisatorische Absprachen mit den Mandanten
  • Hausaufgabe: Mandanten der Kanzlei clustern

Mandanten den unterschiedlichen Prozessen zuordnen

  • Mandantenclusterung
  • Argumentationsanalyse

Maßnahmen zur Einführung von Unternehmen online treffen

  • Aufnahme eines Ist-Prozesses
  • Inhalte in einer Abwicklungsvereinbarung festhalten


Weitere Schritte zur Digitalisierung
24.01.2018: Schritt 3 – Clusterung Ihrer Mandanten und individuelle Einrichtung in „DATEV Unternehmen online“
01.02.2018: Schritt 4 – Die Anwendung der GoBD bei Ihren Mandanten
13.02.2018: Schritt 5 – Eigenorganisation und Steuern
23.02.2018: Schritt 6 – „DATEV Unternehmen online“ in der Personalwirtschaft

Die detaillierten Seminarinhalte der einzelnen Schritte finden Sie durch einen Mausklick auf das jeweilige Thema am rechten Bildrand.


Methodik
Vortrag
Erfahrungsaustausch

Schwerpunkt
Kanzleimanagement

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Fachanwälte für Steuerrecht
Fach- und Führungskräfte