Die Besteuerung von Einzelunternehmen und Personengesellschaften 2018

180150 Seminare

Beginn: 10.04.2018, 09:00 Uhr

Ende: 10.04.2018, 16:00 UhrTermin speichern

Ort: Radisson Blu Hotel Erfurt, Juri-Gagarin-Ring 127, 99084 Erfurt Zu den Details scrollen

Ihre Teilnehmerliste

1.×
Teilnehmer hinzufügen
verfügbar
Die Besteuerung von Einzelunternehmen und Personengesellschaften 2018

Dipl.-Finw. (FH) MBA Lukas Hendricks, Steuerberater und Dipl.-Finw. (FH) Torsten Krause, Steuerberater

Das Seminar richtet sich an den Steuerpraktiker und beinhaltet die aktuellen Entwicklungen in Rechtsprechung, Gesetzgebung und den Verwaltungsanweisungen für den speziellen Anwendungsbereich der Personengesellschaften. Neben einer Darstellung erster Erfahrungswerte und Praxisprobleme im Umgang mit dem Erbschaftsteuer-Erlass für Personengesellschaften werden aktuelle Probleme aus den Bereichen Bilanzierung, Einkommensteuer- und Umsatzsteuerrecht sowie angrenzende Problembereiche erörtert.

Im Rahmen des Seminars wird eine Vielzahl praxisnaher Problembereiche in den theoretischen Grundlagen und hinsichtlich möglicher Abwehrberatungsansätze erörtert.

Gesetzesänderungen

  • Aktuelle gesetzliche Änderungen für den Bereich der Einzelunternehme und Personengesellschaften
  • Praktische Problemfälle in der Anwendung des Erbschaftsteuer-Erlasses vom 22.06.2017 für Personengesellschaften

Ertragsteuerliche Themenbereiche

  • Wichtige Urteile mit Bezug für Personenunternehmen
  • Gründung von Personengesellschaften unter Beachtung der Einbringung von Wirtschaftsgütern und der Umwandlung im Sinne des § 24 UmwStG
  • Anerkennung von Mitunternehmerschaften z. B. ärztliche Kooperationsmodelle (Scheingemeinschaften)
  • Grenzen des Gewinnvorabmodells
  • Steuerliche Begünstigung von Veräußerungsgewinnen aus der Betriebsaufgabe bzw. Betriebsveräußerung
  • Möglichkeiten zur planmäßigen Beendigung/Absicherung einer Betriebsaufspaltung
  • Aktuelles zur Realteilung
  • Besondere Rechtsprechung aus den Bereichen Verlustnutzung, Überentnahmen und Gewerbesteuer

Umsatzsteuerliche Themenbereiche

  • Notwendige Vorbereitungshandlungen für die zum 01.01.2019 vorgesehene Änderung bei Organschaften im Zusammenhang mit Personengesellschaften und Folgerungen für den Vorsteuerabzug
  • Umsatzsteuerliche Besonderheiten bei Bruchteilsgemeinschaften

Sonstige Rechtsgebiete

  • Grenzen der Übertragung unter Nießbrauchsvorbehalt
  • Schenkungen und verdeckte Gewinnausschüttungen durch Umwandlungen

Fachberaterfortbildung
2,0 h Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

Methodik
Vortrag
Erfahrungsaustausch
Bearbeitung von Praxisfällen

Schwerpunkte
Einkommensteuer
UmwStR, ErbStR
Umsatzsteuer

Teilnehmerkreis
Steuerberater/Wirtschaftsprüfer
Fachanwälte für Steuerrecht
Steuerfachwirte
Steuerabteilungen in Unternehmen
Fach- und Führungskräfte aus Finanzwesen und Controlling