Der Gesellschafterstreit in Kapital- und Personengesellschaften

180510 Seminare

Beginn: 16.10.2018, 09:00 Uhr

Ende: 16.10.2018, 16:00 UhrTermin speichern

Ort: Radisson Blu Hotel Erfurt, Juri-Gagarin-Ring 127, 99084 Erfurt Zu den Details scrollen

Ihre Teilnehmerliste

1.×
Teilnehmer hinzufügen
verfügbar
Der Gesellschafterstreit in Kapital- und Personengesellschaften

Prof. Dr. Burkhard Binnewies, Rechtsanwalt FAStR und Dr. Markus Wollweber, Rechtsanwalt FAStR

Streitigkeiten zwischen Gesellschaftern sind rechtlich wie tatsächlich komplex. Dabei können viele Streitigkeiten durch die richtige Gestaltung verhindert, zumindest zielorientiert gesteuert werden. Das Seminar behandelt wichtige Problemfelder im Schnittpunkt des außergerichtlichen und gerichtlichen Gesellschafterstreits bei der GmbH und GmbH & Co. KG.

Check-up Gesellschaftsvertrag mit Musterformulierungen: Ist der Gesellschaftsvertrag krisensicher?

Steuerfolgen des Gesellschafterstreits
Besteuerung der Einziehung von GmbH-Anteilen
Besteuerung des Ausschlusses eines Kommanditisten
Besteuerung der Beendigung des Geschäftsführeramts
Steuerliche Fallstricke und Steuerrisiken im Gesellschafterstreit

Kampf um die Gesellschafterstellung
Einziehung von GmbH-Geschäftsanteilen
Ausschluss eines Kommanditisten
Taktische Überlegungen zur Gesellschafterversammlung

Kampf um die Geschäftsführung
Entziehung der Geschäftsführungs- und Vertretungsbefugnisse der persönlich haftenden Gesellschafter
Abberufung und Kündigung von Gesellschaftern- Geschäftsführern in der GmbH
Weitere Beschlüsse im Zusammenhang mit der Geschäftsführung

Auskunfts- und Kontrollrechte
Kontroll- und Informationsrecht des GmbH-Gesellschafters bzw. der Kommanditisten
Einsichtsrechte der persönlich haftenden Gesellschafter
Besonderheiten bei der GmbH & Co. KG
Kontrollinstrument „Sonderprüfung“ bei der GmbH

Klageverfahren
Nichtfeststellungs- und Anfechtungsklage in der GmbH
Feststellungsklage in der GmbH
Beschlussmängelklage und Feststellungsklage in der GmbH & Co. KG

Einstweiliger Rechtsschutz
Verfügungsanspruch und Verfügungsgrund
Allgemeine Verfahrensregelungen
Schutzschrift
Typische Konstellationen des einstweiligen Rechtsschutzes

Fachberaterfortbildung
3,0 h Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

Methodik
Vortrag

Schwerpunkte
Jahresabschluss
Einkommensteuer
Körperschaftsteuer
Schenkungsteuer

Teilnehmerkreis
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Fachanwälte für Steuerrecht
Steuerabteilungen in Unternehmen