Rahmenverträge

Gruppenvertrag mit HDI

HDI verfügt über die passenden Expertisen für das Management des Vermögensschaden-Haftpflichtrisikos bei Steuerberatern. Als einer der erfahrensten Versicher der Steuerberater und langjähriger Partner des Thüringer Steuerberaterverbandes kennt HDI die spezifischen Risiken des Steuerberaters genau. Unabhängig davon, ob Sie sich selbstständig machen wollen oder bereis über Jahre als Steuerberater etabliert sein - zur Absicherung Ihrer beruflichen Risiken benötigen Sie ein umfassendes Versicherungskonzept ... mehr


Der Gruppenversicherungsvertrag mit der DKV

Der Deutsche Steuerberaterverband hat mit der DKV Deutsche Krankenversicherung AG einen Gruppenversicherungsvertrag abgeschlossen. Nutzen Sie als Steuerberater, als Angestellter in einer Steuerberaterkanzlei oder als jeweiliger Familienangehöriger die persönlichen und finanziellen Vorteile dieses Tarifs ... mehr


Der Rahmenvertrag mit der Spendit AG

Mit dem ersten Produkt der Spendit MasterCard® bietet die SPENDIT AG Ihren Kunden eine innovative modulbasierte Lösung, um steuerfreie Sachleistungen für Arbeitgeber und deren Mitarbeiter effizient und flexibel einzusetzen. Die Mastercard kann im Corporate-Design der Kanzlei bestellt werden und ist weltweit sowie im Internet auf Guthabenbasis zum Einkauf an ca. 36 Mio. MasterCard®-Akzeptanzstellen einsetzbar. Es entfällt das lästige Gutscheinverfahren mit einzelnen Anbietern. Der Preisvorteil: Die Jahresgebühr pro MasterCard reduziert sich von 40 € auf 30 € und auch bei den optionalen Modulen sparen Verbandsmitglieder.

Das zweite Produkt, die Lunchit App ist die moderne, digitale Antwort auf die klassische Essensmarke. Flexibel und ohne großen Aufwand kommen Arbeitnehmer mit dieser App in den Genuss des Arbeitgeberzuschusses zum Mittagessen. 100 % digital, modern und vor allem überall einsetzbar – die Lunchit App funktioniert in jedem Restaurant, Supermarkt oder Imbiss. Die Nutzung der Lunchit App ist für Mitglieder im Steuerberaterverband Thüringen zunächst zwei Monate kostenfrei, danach erhalten Sie im regulären Betrieb einen Nachlass von 30 % auf die Gebühren.

Gern senden wir Ihnen bei Interesse weitere Informationen zu. Bitte sprechen Sie uns an!


Agenda. Der Partner für die kleine Steuerkanzlei.

Agenda macht die Arbeit in der kleinen Kanzlei einfacher, angenehmer und rentabler. Rechnungswesen, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Steuerberechnung und Office-Management – die Agenda-Software unterstützt Sie bei all Ihren täglichen Aufgaben. Die Kooperationsvereinbarung mit dem Verband sieht einen Nachlass auf Software in Höhe von 30 % im ersten Vertragsjahr und 20 % im zweiten Vertragsjahr vor.

www.agenda-software.de

 


Rahmenvereinbarung mit der Computer Bauer GmbH

Als IT-Spezialist mit langjähriger Erfahrung im Steuerberaterumfeld bietet Computer Bauer IT-Lösungen, die exakt auf die Bedürfnisse von Steuerberatungskanzleien zugeschnitten sind. Computer Bauer übernimmt als Application Service Provider (ASP) das komplette Management der EDV seiner Kunden. Mit dem Anspruch an eine hohe Qualität an einen Rundum-Service in allen Belangen der IT und EDV ist Computer Bauer ein kompetenter Partner für den Steuerberaterverband. Die Computer Bauer GmbH bietet den Mitgliedern des Steuerberaterverbandes Thüringen seine Dienstleistung computerbauerASP zu den üblichen Konditionen an. Die Rahmenvereinbarung sieht vor, dass Thüringer Verbandsmitglieder zwei Jahre lang kostenfrei die optionalen Leistungen E-Mail-Archivierung und E-Mail-Verschlüsselung, unabhängig von der Anzahl der Postfächer, erhalten.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an das Team der Geschäftsstelle oder direkt an die Computer Bauer GmbH:

Ihr Ansprechpartner: Damian Scholz
Telefon  089 991497-20
E-Mail  info@computer-bauer.de
Internet: www.computer-bauer.de


Rahmenvertrag für den Datenschutz in der Steuerkanzlei


Das inhabergeführte Unternehmen Munker Privacy Consulting GmbH bietet seit 2012 spezialisierte Beratungsleistungen zum Thema Datenschutz an. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei in der Beratung von Steuerkanzleien mit ihren berufsrechtlichen, datenschutzrechtlichen und branchenbezogenen Besonderheiten. Um den Anforderungen in der Steuerberatung optimal gerecht zu werden, hat die Munker Privacy Consulting zwei spezielle Beratungspakete für Kanzleien entwickelt.


Kanzleien mit mehr als 9 Mitarbeitern, die einen externen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen (oder wollen), sind mit dem Paket DS.Premium bestens beraten. Darin enthalten ist, neben der Gestellung des Externen Datenschutzbeauftragten, z.B. die Unterstützung bei der Erstellung eines Datenschutzhandbuchs, der notwendigen Verfahrensverzeichnisse und der Datenschutzhinweise, die Unterstützung bei der datenschutzkonformen Gestaltung der Website sowie des Auftritts in sozialen Netzwerken, die Organisation der vertraglichen Regelungen mit Auftragsdatenverarbeitern und die Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter. Kanzleien, die keinen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen, erhalten bei Buchung des Pakets DS.Basic ein ähnliches Leistungsspektrum, natürlich ohne Gestellung des Externen Datenschutzbeauftragten. Für Kanzleien, die nur zu bestimmten Themen einen externen Berater hinzuziehen möchten, erhalten auf Anfrage ein individuelles Beratungsangebot.

 

Ihr Vorteil als Verbandsmitglied: Sie erhalten Sonderkonditionen auf DS.Basic, DS.Premium und individuelle Beratungspakete.

 

Ihr Ansprechpartner bei der Munker Privacy Consulting GmbH:
Christine Munker
Tel. 08807/9281710
E-Mail: c.munker@munker.info


Die Rahmenvereinbarung mit EuroPrice Consulting

EuroPrice® Consulting ist der spezielle Einkaufsdienstleister, wenn es um Einsparungen beim Kauf von Neufahrzeugen geht. Im Rahmen einer Kooperation mit dem Verband bietet EuroPrice Consulting den Mitgliedern die Möglichkeit, Neufahrzeuge zu attraktiven Sonderkonditionen zu beziehen. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie, als auch mit zahlreichen großen Autohäusern, Finanzierungs- und Leasinggesellschaften, liegen die Preisnachlässe bei Pkws bis zu 30,00%. In Ausnahmefällen sogar bis 40,00%. Verfügbar sind 36 verschiedene Marken mit allen gängigen Modellen und freier Konfiguration der Fahrzeuge. Sowohl bei privater als auch bei gewerblicher Zulassung sind Barkauf, Leasing oder Finanzierung möglich.
Das Angebot gilt übrigens nicht nur für die Mitglieder und Mitarbeiter/innen des Verbandes. Auch die Familienangehörigen können von diesem Service profitieren.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse und mit Ihren Fragen an das Team der Geschäftsstelle bzw. an das Team der EuroPrice Consulting. Bitte nennen Sie bei der Kontaktaufnahme direkt unseren Verband als Referenz.

Ihr Ansprechpartner: Dip.-Ing. Björn Freystedt
Telefon: (02506) 3036-0
Telefax: (02506) 3036-19
E-Mail: info@europrice.net
Internet: www.europrice.net

Ein Formular für konkrete Anfragen steht als PDF-Dokument zum Download bereit.


DIGI-BEL - Belegübermittlung & Digitalisierung vom Mandanten zum Steuerberater

Mit DIGI-BEL können Steuerberater die Zusammenarbeit mit ihren Mandanten im Bereich der Belegdigitalisierung optimieren. Mit einfachsten Hilfsmitteln werden Belege digitalisiert und zum Steuerberater nach DATEV Unternehmen online übertragen.

Highlights

  • Fünf verschiedene Wege zur Belegdigitalisierung (Scan-App, Web-Scan, E-Mail-Weiterleitung, Rechnungsdownload von Onlineportalen, Cloudspeicheranbindung wie DropBox)
  • Keine komplizierten Installationen notwendig
  • Keine komplizierten Authentifizierungsverfahren bei der Mandantenanmeldung
  • Mehrmandanten- und Multiuserfähig

Mehr Informationen finden Sie unter: www.digi-bel.de

Verbandsmitglieder erhalten 15 % Preisnachlass auf die Kanzleilizenz und die Einrichtung des Programms.


Die Rahmenvereinbarung mit B & DT GmbH

Die Rahmenvereinbarung umfasst die Lieferung von Büromaterial. B & DT GmbH gewährt auf alle Produkte des aktuellen Bürobedarfskatalogs 5 % Preisnachlass auf den Katalogpreis. Fordern Sie den aktuellen Katalog an und oder informieren Sie sich im Internet unter www.bdt-erfurt.de.


Sicherheitstechnische Betreuung Ihrer Kanzlei

Egal, wie groß Ihr Unternehmen ist. Bereits ab dem ersten Mitarbeiter ist eine sicherheitstechnische Betreuung oder Beratung Ihrer Kanzlei erforderlich und sinnvoll. Durch die sicherheitstechnische  Betreuung Ihres Unternehmen erfüllen Sie nicht nur die gesetzlichen Anforderungen, sondern Sie werden darüber hinaus über aktuelle Veränderungen der Rechtsituation im Rahmen der europäischen Gesetzgebung informiert. Dabei spielen die sichere Gestaltung der betrieblichen Abläufe, die Mitarbeit bei der Erstellung der notwendigen Dokumentationen, die Einflussnahme auf das sicherheitsgerechte Verhalten Ihrer Mitarbeiter, die Prävention zur Unfallverhütung ebenso eine Rolle wie die Schadens- und Unfallanalyse und die Minimierung von Ausfall- und Stillstandszeiten.

Der Steuerberaterverband Thüringen hat zwei Rahmenverträge für die sicherheitstechnische Betreuung Ihrer Kanzlei abgeschlossen. Die Grundbetreuung wird bei maßgeblicher Änderung der Arbeitsverhältnisse, also bei der Neuerarbeitung, bzw. der Aktualisierung von Gefährdungsbeurteilungen fällig. Sie beinhaltet auch die Unterstützung bei Problemen der Verhältnis- und Verhaltensprävention. In Steuerberatungskanzleien mit bis zu zehn Mitarbeitern ist sie mindestens nach fünf Jahren zu wiederholen.Bei Kanzleien mit mehr als zehn Mitarbeitern ist ein jährlicher Aufwand von mindestens 0,2 h/Mitarbeiter vorzusehen, wobei die gesamte Grundbetreuung 0,5 h/Mitarbeiter beträgt.

Wir bieten Ihnen die Grundbetreuung Ihrer Kanzlei mit dem Ingenieurbüro für Arbeitsgestaltung,  -organisation und Arbeitssicherheit Michael Jahr aus Meuselwitz oder mit dem TÜV Thüringen an.


VMT-Jobticket für Ihr Kanzleiteam

Mit einem Fahrschein, dem VMT-Ticket, können die Mitarbeiter von Verbandsmitgliedern Bus, Bahn und Straßenbahn in Gotha, Erfurt, Weimar, Jena und Gera nutzen. Einfach Umsteigen: Von der Straßenbahn in die Eisenbahn, dann in den Bus oder vielleicht noch eine Station mit der Straßenbahn - das VMT-Ticket gilt weiter! Häufiges Anstehen für unterschiedliche Tickets bei mehreren Unternehmen gehört damit der Vergangenheit an! Der Rahmenvertrag des Steuerberaterverbandes für Thüringer Verbandsmitglieder mit dem Verbundtarif Thüringen ermöglicht den Mitarbeitern von Mitgliedern das Nutzen der öffentlichen Verkehrsmittel in bestimmten Zonen Thüringens zum vergünstigten Tarif.

Alle Vorteile des VMT-Job-Tickets für Arbeitnehmer
Fahren Sie rund um die Uhr und so oft Sie wollen in den von Ihnen gewählten Tarifzonen. Nehmen Sie an Wochentagen zwischen 19:00 und 3:00 Uhr des Folgetages sowie ganztags an Wochenenden und Feiertagen bis zu zwei Personen kostenlos mit. Sie können zusätzlich durch eine mögliche Arbeitgeberbeteiligung bis zu 9,5% Rabatt auf den Preis der Abo-Monatskarte erhalten.

Alle Vorteile des VMT-Job-Tickets für Arbeitgeber
Ihre Mitarbeiter kommen mit Bus, Bahn und Straßenbahn sicher und entspannt am Arbeitsplatz an. Sie leisten einen effektiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Umweltbilanz Ihres Unternehmens. Sie haben steuerliche Vorteile und Gestaltungsmöglichkeiten durch eine flexible Beteiligung am Job-Ticket und können den eingesparten Parkraum alternativ nutzen, z. B. als Mandantenparkplatz.

Weitere Informationen → www.vmt-thueringen.de

Wenn Sie den Preisvorteil nutzen möchten, laden Sie sich den Antrag im Mitgliederbereich herunter!

 


IT-Check UP

Der IT-Check Up der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Mitteldeutschland e. V. analysiert die digitale und physikalische IT-Sicherheit der Steuerberaterkanzlei vor Ort. Ihre Kanzlei erhält eine ausführliche Dokumentation mit Bewertung der einzelnen Bereiche und einen klaren Überblick über den Zustand der IT-Sicherheit. Im Auswertungsgespräch werden Ihnen Empfehlungen zur Beseitigung der Schwachstellen und Hinweise für deren Verbesserung gegeben. Je nach Kanzleigröße und Anzahl der Arbeitsplätze sind Preisstaffelungen vorgesehen. Verbandsmitglieder erhalten 10 % Rabatt auf Basis der aktuell gültigen Preisliste. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der folgenden Seite.


Gesunde Mitarbeitende – Gesundes Unternehmen

Der Steuerberaterverband Thüringen ist unter dem Dach des Verbandes der Wirtschaft Thüringen der Kooperation im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung beigetreten.

Große wie kleine Unternehmen erleben die Herausforderungen einer sich wandelnden Arbeitswelt: Fachkräftemangel, alternde Belegschaften, Arbeitsverdichtung, Beschleunigung, Digitalisierung, globaler Wettbewerb, steigende Kundenansprüche. Um diesen Anforderungen zu begegnen, braucht es eine gesunde und motivierte Belegschaft. Investieren Sie mit Ihrer BGF-Strategie in die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden. Stärken Sie mit BGF die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer betrieblichen Gesundheitsförderung erhalten Sie bei der BGF-Koordinierungsstelle in Thüringen unter dem folgenden Link.