Um Steuerberater-Start-ups in der entscheidenden Phase ihres Berufslebens zu unterstützen, bietet der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) ein Werkzeug, das dabei hilft, Potenziale und Chancen zu erkennen und einen Weg für den Aufbau der eigenen Kanzlei zu entwickeln.

Spielerisch und ohne allzu großen Zeitaufwand können mit dem DStV-Kanzleicheck für Steuerberater-Start-ups die wichtigen Überlegungen bei Gründung und Weiterentwicklung einer Kanzlei erarbeitet werden. Es handelt sich um eine Online-Anwendung in Form eines Fragebogens, mit dem eine Selbsteinschätzung in den Bereichen Kanzleistrategie, Mitarbeiter, Marketing, Honorar, Finanzen und Risikovorsorge, Mandantengewinnung, Dienstleistungen, Kanzleiorganisation, Informationstechnologie und Übergang zum Qualitätsmanagement vorgenommen wird.

Die Situation der Kanzlei wird anhand von Fragen zu den einzelnen Bereichen durchleuchtet. Je nach Antwort wird das interne Verbesserungspotenzial eingeschätzt. Danach wird zum einen die Bedeutung des jeweiligen Themas erläutert, zum anderen werden Hinweise zu denkbaren Maßnahmen innerhalb der Kanzlei gegeben. Außerdem stehen Felder für eigene Notizen zur Verfügung. Ist der Test absolviert, wurde die Aufstellung der Kanzlei unter den verschiedensten Aspekten durchdacht. Bewertungen und Notizen können in einem Bericht ausgedruckt werden.

Der DStV-Kanzleicheck für Steuerberater-Start-ups liefert keine fertigen Lösungen, Formulare oder Vorlagen. Er bietet eine Hilfestellung bei der Aufgabe, die eigene Aufstellung kritisch zu durchdenken.

Der Zugang kann im DStV-Shop zum Preis von 89,00 € zzgl. USt bestellt werden.

Twitter Facebook Xing YouTube