Andrea Recknagel führt den Steuerberaterverband Thüringen vier weitere Jahre

Der Steuerberaterverband Thüringen steht auch in den nächsten vier Jahren unter der Führung von Steuerberaterin Andrea Recknagel. Mit einem klaren Votum der Mitglieder wurde die in Steinbach-Hallenberg ansässige Steuerberaterin am 16.06.2020 im Amt bestätigt.

Andrea Recknagel bedankte sich in der ersten Online-Mitgliederversammlung des Verbandes für das Vertrauen der Mitglieder und machte deutlich, dass die erfolgreiche Verbandsarbeit fortgesetzt werde. Der Verband unterstütze seine Mitglieder, so dass auch im Sinne ihrer Mandanten eine größtmögliche Steuergerechtigkeit erreicht werde.

Den Vorstand des Berufsverbandes komplettieren die Steuerberaterinnen Anett Böringer aus Erfurt, Yvonne Reich aus Bad Liebenstein sowie die Steuerberater Silvio Lieber aus Bad Salzungen, Karsten Schmidt aus Kerspleben und Sebastian Zeng aus Mühlhausen.

Ausgeschieden aus dem Vorstand sind die Steuerberater Klaus-Peter Weidt (Vizepräsident) und Frank Mohr. Beide waren seit 2008 im Vorstand ehrenamtlich engagiert und hatten nicht noch einmal für eine weitere Amtszeit kandidiert. Andrea Recknagel bedankte sich für das langjährige Wirken der beiden ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder und zeigte sich erfreut, dass sie dem Verband in ihren Funktionen als stellvertretende Leiter der Bezirksgruppen Nord und Ost erhalten bleiben.

Im Vorfeld der Mitgiederversammlung waren die Mitglieder aufgerufen, per Briefwahl über den Vorstand sowie die Rechnungsprüfer abzustimmen. Mehr als 1/4 aller Mitglieder beteiligte sich an der Wahl. Alle  Beschlüsse, die laut Satzung offen zu fassen sind, konnten während der Online-Mitgliederversammlung live abgestimmt werden.

Zur Übersicht "Wir über uns" mit den handelnden Personen aus Ehrenamt und Hauptamt

« Zur kompletten Übersicht