Fachberatertagung Restrukturierung und Unternehmensplanung

186020 Seminare

Beginn: 20.09.2018, 09:00 Uhr

Ende: 21.09.2018, 14:00 UhrTermin speichern

Ort: Hotel Radisson Blu, Juri-Gagarin-Ring 127, 99084 Erfurt Zu den Details scrollen

Ihre Teilnehmerliste

1.×
Teilnehmer hinzufügen
verfügbar
Fachberatertagung Restrukturierung und Unternehmensplanung

Wir laden Sie herzlich zur ersten Tagung der Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung, Unternehmensnachfolge und das Gesundheitswesen am 20. und 21. September 2018 nach Erfurt ein. Kommen Sie ins Gespräch mit Fachberatern der eigenen Richtung und tauschen Sie sich mit Fachberaten anderer Spezialgebiete aus.

Im Bereich Restrukturierung und Unternehmensplanung referieren für Sie Prof. Dr. Christoph Uhländer, RA FAInsR Thomas Glöckner und RA FAStR Michael George. Schwerpunkte am ersten Tag bilden die gesetzlichen Neuregelungen, die geänderte Rechtsprechung und ggf. die neuen Verwaltungsauffassungen im Insolvenzsteuerrecht. Der Workshop am zweiten Tag liefert Ihnen einen Praxisleitfaden und wird anhand praxisnaher Beispiele das Potenzial des Insolvenzplans als Sanierungsinstrument herausstreichen.

Fachberaterinnen und Fachberatern für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.) bestätigen wir bei ihrer Teilnahme an beiden Tagen 10 Stunden Pflichtfortbildung.

Sie tagen mitten in Deutschland; gut erreichbar über den ICE-Knotenpunkt in nur zwei Stunden von Berlin oder München. Erleben Sie die historische Altstadt Erfurts mit der Stadtfestung Petersberg, dem Domplatz sowie die mit wunderschönen Fachwerkhäusern bebaute Krämerbrücke. In der 17. Etage des Tagungshotel, hoch über den Dächern Erfurts, können Sie den grandiosen Ausblick auf die Stadt mit ihren 22 Kirchtürmen genießen.

Lassen Sie sich von Erfurt verzaubern!



20.09.2018 l 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Aktuelles Insolvenzsteuerrecht

 mit Prof. Dr. Christoph Uhländer

  • Besonderheiten des Steuerberatungsmandats in der Krise/Insolvenz
    • Haftung bei fehlerhafter Going-Concern-Prüfung (BGH)
    • Anfechtung von Beraterhonoraren ...
  • Aktuelles zur Besteuerung von „ Sanierungsgewinnen“
    • Gesetzliche Neuregelungen (§ 3a EStG, § 7b GewStG etc.)
    • Forderungsverzichte, Insolvenzplanverfahren, Restschuldbefreiungen ...
  • Einkommensteuer in der Krise/Insolvenz
    • Prüfung von negativen Kapitalkonten gem. § 15a EStG
    • Abzug von Sanierungsmaßnahmen (§§ 17, 20 EStG)
  • Körperschaftsteuer in der Krise/Insolvenz
  • Gewerbesteuer in der Krise/Insolvenz
  • Umsatzsteuer in der Krise/Insolvenz


21.09.2018 l 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Workshop Insolvenzplan

mit Dipl.-Kfm. Thomas Klöckner, RA FAInsR und Michael George, RA FAStR

  • Insolvenzplan als Sanierungsinstrument
  • Eigenverwaltung/Schutzschirmverfahren
  • Der Insolvenzplan unter Berücksichtigung der jüngsten Rechtsprechung
    • Gruppenbildung, Taktik und zulässige Maßnahmen
    • Vergleichsrechnung
    • Gesellschaftsrechtliche Maßnahmen
    • Steuerliche Besonderheiten
    • Sonstige Regelungen: Best Practice
  • Vorbereitung eines Insolvenzplans und erfolgreiche Umsetzung
  • Erfahrungsaustausch

Die detaillierte Inhaltsbeschreibung beider Seminare können Sie sich hier herunterladen.



Das Tagungshotel Radisson Blu Erfurt

Das 4 Sterne-Hotel befindet sich unmittelbar im Stadtzentrum. Der Erfurter Hauptbahnhof ist zu Fuß in 10 Minuten sowie mit allen Straßenbahnlinien (Haltestelle „Anger") erreichbar. Die historische Altstadt erreichen Sie in wenigen Gehminuten.

Sie benötigen eine Übernachtung? Ein Zimmerkontingent ist bis 08.08.2018 für Sie unter dem Stichwort „Steuerakademie“ verfügbar (EZ 119 € inkl. Frühstück). Die Kosten für die Übernachtung sind nicht in der Tagungsgebühr enthalten.

Hotel Radisson Blu │ Juri-Gagarin-Ring 127 │ 99084 Erfurt │ Telefon 0361 55100 │ E-Mail info@radisson-erfurt.com │ Internet www.radisson-erfurt.de


Mit Buchung über den Webshop sind Sie für die Fachberatertagung vom 20. bis 21. September 2018 zum vergünstigten Preis von 588,80 €*/755,40 € angemeldet.

*Gebühr gilt für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Thüringen und deren Mitarbeiter, die keine Berufsangehörigen sind.

 

Foto: pure-life-pictures - fotolia.com